Warum ist die Risikoreduktion bzw. Verlustvermeidung so wichtig?

Die Risikoreduktion bzw. Verlustvermeidung ist für einen langfristigen Anlageerfolg deshalb so wichtig, weil sich Gewinne und Verluste asymetrisch auswirken. Reduziert sich beispielsweise das eingesetzte Kapital von 100 Euro aufgrund eines Verlustes von 50% auf 50 Euro, so ist anschließend ein Gewinn von 100% erforderlich, nur um den ursprünglichen Kapitaleinsatz von 100 Euro wieder zu erhalten.

Der boerse.de-Weltfonds mit der WKN A2JNZK kann ohne Ausgabeaufschlag* bei jeder Bank, Sparkasse oder jedem Onlinebroker über die Börse Stuttgart erworben werden.

Unser Kooperationspartner Consorsbank (Info) bietet Ihnen ein kostenloses Wertpapierdepot und Verrechnungskonto an. Orders sind ab 3,95 Euro möglich, Sparpläne auf den boerse.de-Weltfonds sind sogar kostenlos.