Was ist ein Sondervermögen?

Der boerse.de-Weltfonds gilt aus rechtlicher Sicht als Sondervermögen. Dies stellt für Anleger einen besonders hohen Schutz dar. Denn im Falle einer Insolvenz der Fondsgesellschaft fließt das Fondsvermögen nicht in die Konkursmasse ein, sondern bleibt eigenständig erhalten. Damit sind die boerse.de-Weltfonds-Anteile vor dem Zugriff der Gläubiger geschützt.

Der boerse.de-Weltfonds mit der WKN A2JNZK kann ohne Ausgabeaufschlag* bei jeder Bank, Sparkasse oder jedem Onlinebroker über die Börse Stuttgart erworben werden.

Unser Kooperationspartner Consorsbank (Info) bietet Ihnen ein kostenloses Wertpapierdepot und Verrechnungskonto an. Orders sind ab 3,95 Euro möglich, Sparpläne auf den boerse.de-Weltfonds sind sogar kostenlos.