Wer verwaltet den boerse.de-Weltfonds?

Die Auswahl der Wertpapiere, die Anpassung der Investitionsquoten und die tägliche Überwachung des Portfolios erfolgen durch die boerse.de Vermögensverwaltung GmbH. Das Unternehmen ist ein von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) zugelassenes Institut und Mitglied im Verband unabhängiger Vermögensverwalter in Deutschland e.V. (VUV). Damit hat sich die boerse.de Vermögensverwaltung GmbH dem strikten Ehrenkodex verpflichtet, der die besondere ethische Verantwortung für die anvertrauten Vermögenswerte widerspiegelt.

Darüber hinaus ist die boerse.de Vermögensverwaltung auch der Entschädigungseinrichtung der Wertpapierhandelsunternehmen (EdW) zugeordnet.

Der boerse.de-Weltfonds mit der WKN A2JNZK kann ohne Ausgabeaufschlag* bei jeder Bank, Sparkasse oder jedem Onlinebroker über die Börse Stuttgart erworben werden.

Unser Kooperationspartner Consorsbank (Info) bietet Ihnen ein kostenloses Wertpapierdepot und Verrechnungskonto an. Orders sind ab 3,95 Euro möglich, Sparpläne auf den boerse.de-Weltfonds sind sogar kostenlos.