Wie erfolgt die Risikoreduktion bei der BOTSI®-Welt-Strategie?

Die Risikoreduktion erfolgt bei der BOTSI®-Welt-Strategie auf drei Stufen:
 

  1. Anlage in Aktienindizes: Bei der BOTSI®-Welt-Strategie wird nicht in einzelne Aktien investiert, sondern in vier Aktienindizes, die wiederum eine Vielzahl von Aktien beinhalten. Mit einem Investment in den Stoxx Europe 600 werden beispielsweise 600 Aktien europäischer Unternehmen abgedeckt, und insgesamt investiert der boerse.de-Weltfonds somit in rund 4000 Aktien. Durch diese breite Streuung lässt sich das unternehmensspezifische Risiko einzelner Aktien weitgehend eliminieren.
  2. Internationale Streuung (Diversifikation): Die BOTSI®-Welt-Strategie beschränkt sich nicht nur auf eine Region (z.B. Deutschland), sondern umfasst Aktienmarktanlagen in Europa, USA, Japan und den Emerging Markets. Die Risikostreuung findet somit nicht nur regional beschränkt, sondern auf internationaler Ebene statt.
  3. Dynamische Beimischung von Bundesanleihen: Eine weitere Stufe zur Risikoreduktion wird bei der BOTSI®-Welt-Strategie durch die dynamische Beimischung von deutschen Bundesanleihen erreicht. Bundesanleihen sind Staatsanleihen höchster Bonität, wobei das Zinsänderungsrisiko durch die kurze Laufzeit begrenzt ist. Im Gegensatz zu gewöhnlichen Mischfonds wird nicht statisch, sondern dynamisch investiert. So findet eine systematische Umschichtung von Anleihen in Aktienmärkte statt, wenn die Aktienmärkte in Aufwärtstrends wechseln. Bei Aktienmärkten, die in Abwärtstrends wechseln, wird entsprechend das Aktienmarkt-Exposure systematisch abgebaut und in den sicheren Hafen der kurzlaufenden deutschen Bundesanleihen umgeschichtet. Diese trendbasierte Steuerung der Aktienquote erfolgt auf Basis der regelgebundenen und wissenschaftlich fundierten BOTSI®-Strategie.

Der boerse.de-Weltfonds mit der WKN A2JNZK kann ohne Ausgabeaufschlag* bei jeder Bank, Sparkasse oder jedem Onlinebroker über die Börse Stuttgart erworben werden.

Unser Kooperationspartner Consorsbank (Info) bietet Ihnen ein kostenloses Wertpapierdepot und Verrechnungskonto an. Orders sind ab 3,95 Euro möglich, Sparpläne auf den boerse.de-Weltfonds sind sogar kostenlos.