Die BOTSI®-Welt-Strategie im Rendite-Risiko-Vergleich

Der neue boerse.de-Weltfonds strebt risikoreduzierte Aktienmarktrenditen an. Dabei erfolgt die Risikoreduktion dreistufig: erstens über die risikokontrollierte Steuerung der Aktienquote durch den BOTSI®-Algorithmus, zweitens durch die breite internationale Streuung der Aktienanlagen und drittens durch die dynamische Beimischung von Bundesanleihen. Entscheidend:

Jeder Rendite steht ein Risiko gegenüber, und erst das Verhältnis von Rendite zu Risiko zeigt die Qualität eines Investments. Dabei lassen sich aus historischen (realen oder zurückberechneten) Daten die Risikokennzahlen Volatilität und Drawdown ganz objektiv berechnen.

Die Volatilität misst für den Berechnungszeitraum die Schwankungsbreite der Renditen um deren Mittelwert. Nachfolgende Grafik vergleicht im Zeitraum 31.12.1999 bis 30.04.2019 verschiedene Indizes auf Basis der Volatilität als Risikomaß.

Vergleich BOTSI®-Welt-Strategie Rendite und Volatilität:

Für die boerse.de-BOTSI®-Welt-Strategie errechnet sich in der historischen Rückrechnung eine Rendite von 7,40% p.a. bei einer Volatilität von nur 7,0%. Im MSCI World und im S&P 500 ist die Volatilität etwa doppelt so hoch (14% bzw. 14,7%), während die Renditen 4,40% p.a. bzw. 5,10% p.a. betragen. Der Dax kommt auf eine Rendite von 3,00% p.a. bei einer Volatilität von 20,6%, und im Euro-Stoxx 50 stehen 0,90% Rendite p.a. einer Volatilität von 18% gegenüber.

Als Drawdown werden Verlustphasen bezeichnet, und der Maximum Drawdown beziffert den maximalen Verlust im Berechnungszeitraum, also die höchste prozentuale Differenz vom Hochpunkt zum nachfolgenden Tiefpunkt. In der folgenden Grafik werden die Indizes auf Basis des Maximum Drawdown als Risikomaß verglichen. Das Ergebnis für den Zeitraum 31.12.1999 bis 30.04.2019:

Vergleich BOTSI®-Welt-Strategie Rendite und Maximum Drawdown:

Die boerse.de-BOTSI®-Welt-Strategie verzeichnet in der Rückrechnung einen Maximum Drawdown von 11,4%. Beim MSCI World betrug der Maximum Drawdown dagegen 48,8%, im S&P 500 und im Euro Stoxx 50 umfasste der Maximum Drawdown sogar 60%, und im Dax waren es 68,3%. Zusammengefasst:

Die historischen Rückrechnungen zeigen, weshalb der neue boerse.de-Weltfonds risikoreduzierte Aktienmarktrenditen anstrebt. Denn im Vergleich mit den hier abgebildeten Indizes erreicht die boerse.de-BOTSI®-Welt-Strategie überdurchschnittliche Renditen mit der geringsten Volatilität und dem niedrigsten Maximum Drawdown! Deshalb:

Durch den Fokus auf risikoreduzierte Aktienmarktrenditen versteht sich der boerse.de-Weltfonds als defensiver Depotbaustein für jedes Aktienportfolio.

Der boerse.de-Weltfonds mit der WKN A2JNZK kann ohne Ausgabeaufschlag* bei jeder Bank, Sparkasse oder jedem Onlinebroker über die Börse Stuttgart erworben werden.

Unser Kooperationspartner Consorsbank (Info) bietet Ihnen ein kostenloses Wertpapierdepot und Verrechnungskonto an. Orders sind ab 3,95 Euro möglich, Sparpläne auf den boerse.de-Weltfonds sind sogar kostenlos.

Eckdaten zum boerse.de-Weltfonds

WKN A2JNZK
ISIN LU1839896005
Initiator boerse.de Finanzportal AG
Anlage­management boerse.de Vermögens­verwaltung GmbH
KVG / Emittent IPConcept (Luxemburg) S.A.
Verwahrstelle DZ PRIVATBANK S.A.
Wertpapier­gattung Mischfonds
Ertrags­verwendung Thesaurierend
Anlage­strategie BOTSI®-Welt-Strategie
Anlageregion Weltweit
Anlagefokus rund 4000 Aktien
Adjustierung monatlich
Readjustierung laufend
Referenzwährung EUR
Handelsstart 22. Oktober 2018
Mindestanlage 1 Fondsanteil
Ausgabeaufschlag 0%*
Kosten 1,81%* p.a.
(Stand: 15. Februar 2019)
Erfolgs­bezogene Kosten 10%, sofern vorherige Wertminderungen ausgeglichen wurden
Empfohlener Handelsplatz Stuttgart
Sparplanfähigkeit ja
* bei der Kostenquote handelt es sich um eine vorläufige Schätzung. Eine detaillierte Kostenaufstellung ist im Verkaufsprospekt hinterlegt

Fakten zum boerse.de-Weltfonds

Rund 4000 Aktien in einem Fonds: weltweite Diversifikation!
Prognosefreie, robuste, risikoreduzierte Anlagestrategie!
Fortlaufende Berechnung der optimalen Aktienquote (zwischen 0% und 100%)!
Nach neuen wissenschaftlichen Erkenntnissen weiterentwickelte Best-of-Two-Strategie!
Sparplanfähig!
Kauf ohne Ausgabeaufschlag* an der Börse Stuttgart!
Rechtlich geschütztes Sondervermögen!
Ziel des boerse.de-Weltfonds ist der risikoreduzierte Vermögensaufbau!

Was sagen Sie zum neuen boerse.de-Weltfonds?